HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
2.Männer: SG LVB Leipzig II - SC DHfK Leipzig II (Samstag, 17 Uhr, Sporthalle Brüderstraße)
Stadtderby um die Spitze der Verbandsliga
David Frenzel und die zweite Männermannschaft wollen DHfK nach dem Triumph im Hinspiel auch daheim schlagen. Foto: Martin Glass David Frenzel und die zweite Männermannschaft wollen DHfK nach dem Triumph im Hinspiel auch daheim schlagen. Foto: Martin Glass

06.01.11 von Admin. Leipzig. Die Reserve der SG LVB empfängt am Samstagnachmittag die zweite Mannschaft des SC DHfK zum Stadtderby und Spitzenspiel der Handball-Verbandsliga West. Während bei einem Sieg der Gastgeber (20:02 Punkte) eine kleine Vorentscheidung um den Aufstieg fällt, wäre bei einem Triumph der Gäste (22:04) die Meisterschaft wieder völlig offen. Anpfiff ist um 17 Uhr.

"Wir sind natürlich sehr motiviert, wollen es der DHfK nicht so einfach machen", so LVB-Coach Jens Herold. Genauso wie sein Gegenüber Michael Schneider erwartet der Übungsleiter eine packende und spannende Partie bis zum Ende. "Realistisch ist es ein Auswärtsspiel für uns, aber natürlich werden wir alles geben, um zu gewinnen", gibt sich Schneider kämpferisch. Jedoch müsse man für den anvisierten Staffelsieg beide Punkte mitnehmen. "Sollten wir das nicht schaffen, wird sich LVB in den restlichen Spielen die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen." Ähnlich sieht es Herold: "Das Spiel könnte eine Vorentscheidung sein. Wir sind gewarnt, denn einzig gegen uns hat DHfK bisher verloren und sonst eine starke Hinrunde gespielt." Seine Mannschaft hofft auf breite Unterstützung und hat schon seit Wochen auf der Internetplattform Facebook für die Partie geworben.

Der Eintritt für die Partie beträgt zwei Euro für Erwachsene, einen für Ermäßigte. Der Imbiss der Sporthalle ist wie gewöhn geöffnet. Für diejenigen, die nicht in der Halle sein können, überträgt das Sportradio von LEIPZIG FERNSEHEN die Partie live auf ihrer und der LVB-Website. Die Partie wird zusätzlich im TV am darauf folgenden Dienstag (11.01.) um 23.30 Uhr auf LEIPZIG FERNSEHEN und am Samstag (15.01.) um 20 Uhr auf dem neuen sächsischen Sportkanal 8Sport ausgestrahlt.



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum