Germania Zwenkau - SG LVB Leipzig
So, 03.11.19, 17:00 Uhr
Stadthalle Zwenkau



SG LVB Leipzig - HSG Rottluff/Lok Chemnitz 33:24 (16:13)

TICKETS

Erwachsene: 4€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

IFTEC
Sparkasse
Reif
Lvb
Swa immobilien 126x70final
SMI
Logo SRZ klein
Indoortrends
news - einzelansicht
2.Männer: VfL Waldheim 54 : SG LVB II 25:33 (8:12)
Souveräner Sieg für zweite Vertretung
3te 3te

01.10.19 von SG LVB. Nach dem verlorenen Spiel gegen den Stadtrivalen der DHfK war unsere zweite Mannschaft auswärts gegen Waldheim gefordert und war auf Wiedergutmachung aus.

Aufgrund von vielen krankheits- und verletzungsbedingten Absagen stand das Spiel jedoch unter schweren Vorzeichen, da lediglich 10 Akteure zur Verfügung standen. Daher war die Maßgabe zunächst das eigene Tempospiel zurückzufahren und zu sehen, wie der Gegner auf uns eingestellt war und darauf zu reagieren.

 

Mit einem guten Spielbeginn mit solider Abwehr und dem richtigen Zug in die Lücken im Angriff konnten wir von Beginn an das Geschehen bestimmen. Mit einem Spielstand von 6:2 für uns nach 13 Minuten nahm der Gastgeber seine erste Auszeit. Infolge dessen stand unsere Abwehr weiter stabil, sodass nach 20 Minuten lediglich 4 Gegentore bei 10 eigenen Treffern zu Buche standen. Wiederum Auszeit durch den Gastgeber. Anschließend fand der Gastgeber besser ins Angriffsspiel und kam bis zur Pause auf 12:8 heran.

 

Für die zweite Halbzeit war das Ziel klar. Weiter konzentriert in Angriff und Abwehr spielen und dabei die Fehlerzahl weiter gering halten.

 

Wieder war unsere Mannschaft spielbestimmend und nach 40 Minuten Spielzeit stand ein 20:12 aus unserer Sicht auf der Anzeigetafel. Da wir weiterhin nicht locker ließen und konzentriert das Spiel weiter führten konnte der Vorsprung zwischenzeitlich auf 11 Tore ausgebaut werden. Damit war dem Gastgeber 10 Minuten vor Schluss der Zahn gezogen.

 

In einer ruhigen Schlussphase lassen wir noch einige Gegentreffer zu und holen mit einem ungefährdeten 33:25 Sieg die nächsten zwei Punkte.

 

Somit stehen wir nach 4 Spielen mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis und einem positiven Torverhältnis da. Jedoch wartet am nächsten Wochenende mit dem bislang ungeschlagenen Tabellenführer aus Plauen ein großer Brocken auf uns.

 

Erfreulich: Alle eingesetzten Spieler konnten durch Tore zum Erfolg beitragen.

 

Enrico Janus (TW), Markus Bochmann (TW), Chrsitian Schmidt 3, Toni Pfeiffer 6, Lucas Ranft 5, Robert Morlock 1, Christian Reinicke 4, Max Schomaker 13, Stefan Sackmann 1,



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum