HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
2.Männer: ZHC Grubenlampe – SG LVB II 32:23 (15:11)
SG LVB II: Weitere Niederlage in Zwickau
Momentan ist der Wurm drin bei der zweiten LVB-Mannschaft. Auch gegen Zwickau verloren sie. Foto: privat Momentan ist der Wurm drin bei der zweiten LVB-Mannschaft. Auch gegen Zwickau verloren sie. Foto: privat

17.03.13 von Jens Herold. Mit Zwickau stand ein weiteres schweres Spiel an. Die Zwickauer belegen zur Zeit Platz drei in der Tabelle und das Heimspiel verloren die Leipziger im November letzten Jahres deutlich mit 19:27.

Den besseren Start erwischte allerdings die LVB, sie führte 0:2 und 1:3. Danach kamen die Zwickauer besser ins Spiel, glichen zum 3:3 aus und erspielten sich beim 5:4 die erste Führung. Im weiteren Verlauf blieb das Spiel ausgeglichen, denn auch nach einer Drei-Tore-Führung der Gastgeber (12:9) schafften die Leipziger mit zwei Toren in Folge wieder den Anschluss. Bis zu diesem Zeitpunkt stand die Abwehr gut und somit konnten einige Unzulänglichkeiten im Angriff kompensiert werden. Kurz vor der Pause leisteten sich die Leipziger allerdings wieder zwei einfache Fehler, die die Gastgeber sofort mit Gegentoren bestraften und so ein besseres Halbzeitergebnis aus Sicht der LVB verhinderten. Beim 15:11 wurden schließlich die Seiten gewechselt.

Wer nach der Halbzeit ein Aufbäumen der Leipziger erwartet hatte, wurde schwer enttäuscht. Die Gäste waren völlig von der Rolle, ein druckvolles und flüssiges Angriffsspiel seitens der LVB fand nicht mehr statt. Stattdessen kassierte man sechs Tore in Folge. So war das Spiel beim 21:11 im Prinzip entschieden. Nach dem zwölften Treffer der Leipziger legten die Zwickauer mit nochmals vier Toren nach und bauten den Vorsprung bis auf 25:12 aus. Danach taten die Zwickauer nicht mehr als nötig und so konnte die LVB nochmals verkürzen, ohne jedoch die Zwickauer in Bedrängnis zu bringen. Das Spiel endete schließlich 32:23.

SG LVB II: F. Herrmann, M. Röttig, C. Sickora 6, M. Steinbeck 1, T. Geisler 3/1, J. Kostulski 3, K. Model 2, S. Heine 2, D. Frenzel 2, T. Schmidt 1, S. Bödemann 2/1, B. Langenberg 1.

Siebenmeter: 4/2
Zeitstrafen: 3x2min.
Schiedsrichter: Nestler/Rotter


Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum