HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
2.Männer: HC Einheit Plauen II - SG LVB II 27:30
Pflichtsieg in Plauen

22.01.11 von Jens Herold. Nach der unfreiwilligen Pause am Wochenende zuvor – die Sporthalle in Zwenkau war gesperrt – stand das nächste Auswärtsspiel bei der Reserve vom HC Einheit an. Die Konstellation war klar, nur mit einem Sieg kann sich die Mannschaft weiter Hoffnung auf den Staffelsieg machen. Allerdings konnte die Mannschaft nur mit 8 Feldspielern nach Plauen reisen, da neben den Langzeitverletzten C. Ebert und T. Heerde auch M. Gruner krankheitsbedingt passen musste.

Die Plauener begannen das Spiel engagiert und gingen 1:0 sowie 2:1 in Führung. Die Leipziger ihrerseits brauchten ein paar Minuten um ins Spiel zu kommen, konnten dann aber mit 3 Toren in Folge selbst 4:2 in Führung gehen. Die 6:0-Abwehr stand sicher und den Gastgebern fehlte die Durchschlagskraft aus der zweiten Reihe. Das dies nicht zum Ausbau der Führung reichte lag vor allem am Angriffsspiel der LVB. Es wurden einige Torchancen nicht genutzt, auch die Fehlerquote war zu hoch und so kam der HC mit Kontern immer wieder zum Ausgleich. Nach den Zwischenständen von 7:7, 10:10 und 13:13 wurden beim Stand von 15:15 die Seiten gewechselt.


In den ersten Minuten nach der Pause änderte sich am Spielverlauf nichts. Erst beim Stand von 17:17 gelang den Leipzigern der entscheidende Zwischenspurt. Mit 5 Toren in Folge schaffte man eine kleine Vorentscheidung. Aber auch dies brachte nicht die gewohnte Sicherheit in das Spiel der LVB. So konnte zwar der Vorsprung bis zum 27:22 gehalten werden, da sich aber die Plauener in keiner Phase geschlagen gaben und die Fehler auf Seiten der Gäste nicht minimiert wurden, konnte der HC nochmals bis auf 2 Tore (28:26) verkürzen. Für einen Punktgewinn der Plauener reichte dies aber nicht mehr. Die Leipziger gewannen letztendlich mit 30:27.


SG LVB: S. Claus, T. Krause, D. Frenzel 5, R. Pratersch 4, T. Geisler 2/1, C. Sickora 2, T. Schmidt 7/1, S. Kuhne 2, B. Langenberg 7, M. Kienitz 1







Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum