HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
2.Männer: ZHC Zwickau - SG LVB 27 : 18 (Halbzeit 14 : 11)
Niederlage beim Tabellenführer aus Zwickau
unsere 2.Mannschaft unsere 2.Mannschaft

26.01.14 von SG LVB. Mit Selbstvertrauen, Kampfgeist und konzentrierter Spielweise wollten die Straßenbahner nach einem guten Auftritt vergangene Woche gegen Aue II den Tabellenprimus ärgern. Doch vieles ließ man davon missen und musste eine recht deutliche Niederlage einstecken.

Es ging sehr gut los. Den ersten Angriff konnte man erfolgreich abwehren und im Gegenzug durch Routinier Marco Kienitz die 1:0 Führung erzielen. Dies war jedoch die einzige im Spiel. Während die Zwickauer ihr Spiel mit viel Druck aufzogen und Treffer für Treffer auf ihrem Konto verbuchen konnten, spielte man selbst im Angriff mit wenig Spielwitz und Durchsetzungskraft. Zu oft zappelte der Ball nicht im Netz, sondern wurde vom gut aufgelegten gegnerischen Torhüter Keisuke Inamoto entschärft. Beispielhaft dafür sind 3 vergebene 7m über die gesamte Spielzeit. Wie schon im Spiel gegen Kamenz waren es zu viele unkonzentrierte Abschlüsse, die den Leipzigern das Genick brachen. 5 Tore in den ersten 20min sprechen für sich.

In der zweiten Halbzeit gelobte man Besserung und es wurde besser. Immer wieder blitzte das Können auf, was man normalerweise abruft. Mit einfachen Kreuzen konnten des Öfteren Ben Langenberg oder Steve Schumacher auf den Halbpositionen frei gespielt und Tore erzielt werden. Die Abwehr wurde auf 5:1 umgestellt und stand dadurch, auch mit großen Anteil von Manuell Röttig im Tor, stabiler. Der Rückstand konnte so zwar nicht egalisiert, aber wenigstens gehalten werden.

Auch, wenn der Sieg der Zwickauer verdient war, wäre mit einer anderen Einstellung mehr drin gewesen. Noch dazu kam die ein oder andere zweifelhafte Schiedsrichterentscheidung. Nun geht es am nächsten Samstag zum Derby nach Delitzsch zur Sportgemeinschaft DhfK Leipzig/NHV Delitzsch. Trotz der Tabellensituation kann man ein feuriges und spannendes Duell gegen den Ortsrivalen erwarten.

Kader:
Röttig, Hermann; Kienitz 1, Zerenner 2, Frenzel, Langenberg 4, Geisler, Steinbeck 1, Sickora 1, Kostulski, Weber 2, Schumacher 5, Model 2

7m:
ZHC: 5/3, LVB 3/0

2min Strafen:
ZHC: 2; LVB: 7


Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum