Germania Zwenkau - SG LVB Leipzig
So, 03.11.19, 17:00 Uhr
Stadthalle Zwenkau



SG LVB Leipzig - HSG Rottluff/Lok Chemnitz 33:24 (16:13)

TICKETS

Erwachsene: 4€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

IFTEC
Sparkasse
Reif
Lvb
Swa immobilien 126x70final
SMI
Logo SRZ klein
Indoortrends
news - einzelansicht
2.Männer: Zwönitzer HSV - SG LVB Leipzig II 26:21 (14:11)
LVB II kassiert im Spitzenspiel die erste Niederlage
2te 2te

28.11.17 . Am vergangenen Samstag reiste die zweite Mannschaft der SG LVB ins Erzgebirge zum ebenfalls bisher ungeschlagenen (zwei Unentschieden) Tabellenzweiten Zwönitzer HSV.

In der ersten Hälfte entwickelte sich bis zum 7:6 eine recht ausgeglichene Partie, die vor allem durch kompakte Abwehrreihen auf beiden Seiten geprägt war. In der Folge ließen die Straßenbahner aber zu viele Torchancen liegen, sodass sich die Gastgeber bis zur Halbzeit auf 14:11 absetzen konnten.

 

Nach dem Seitenwechsel schafften es die Leipziger in der 40. Minute, den Rückstand auf ein Tor zu verkürzen (17:16). Anstatt das Ergebnis nun positiv zu gestalten, scheiterte man mehrmals am gut aufgelegten Keeper der Gastgeber, wodurch die 28er wieder auf 4 Tore davonziehen konnten. Mit großem Kampf und Einsatzwillen gelang es den Leipzigern abermals, in der 55. Minute auf ein Tor zu verkürzen (22:21). Doch auch im zweiten Anlauf gelang es nicht, den Spieß umzudrehen, sodass am Ende ein 26:21 auf Seiten der Gastgeber aufleuchtete.

 

Aufgrund der verdienten Niederlage mussten die LVB´ler die ersten beiden Punkte in dieser Saison abgeben, sodass Zwönitz nach Minuspunkten gleich ziehen konnte.

 

Für die SG LVB spielten: Röttig, Hildebrandt, Langenberg, Knappe, Kürth, Fröschke, Kley, Parussidis, Peschmann, Heilmann, Beutner, Zobel



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum