HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
C-Jugend: SG LVB Leipzig - SG Motor Gohlis Nord Leipzig 35:23 (23:12)
Verdienter Sieg im Finale der Bezirksmeisterschaft
CJ CJ

24.04.17 von Christian Hübner. Mit dem Einzug ins Finale der Bezirksmeisterschaft wurde ein weiterer Grundstein für das Erreichen des Saisonziels gelegt. Nun kam es am letzten Wochenende zum Showdown in Böhlen.

Für die Vorbereitung auf dieses letzte und wichtigste Spiel der laufenden Saison, wurde nichts ausgelassen. Nach dem Lauftraining bei Eisregen und Sturmböen, folgten zwei Konzentrierte Trainingseinheiten unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Den Focus auf das Finale gerichtet, wurden Lauf- und Pass Wege akribisch bis auf den letzten Schritt und den letzten Pass verfeinert. Abwehraufgaben wurden klar besprochen und trainiert, bis jeder seine Aufgaben verinnerlichte. Nichts sollte dem Zufall überlassen werden.

 

Nun war es Soweit, wir trafen uns 9:00 Uhr in Böhlen. Einige Eltern waren mit angereist um wie gewohnt die Jungs von den Zuschauerrängen an zu feuern. Danke für euren Support, denn ohne euch wäre alles um so viel Komplizierter. Da das Spiel für 11:15 Uhr angesetzt war, gab es den obligatorischen Mannschaftsspaziergang. Nach einer Runde durchs beschauliche Böhlen, kamen wir wieder an der Halle an. So langsam kann es dann auch losgehen. Nach der kurzen Besprechung, ging es in die Aufwärmphase.

 

Pünktlich um 11:15 Uhr erfolgte der Anpfiff. Das erste Tor des Finales gelang dem Gegner, doch wie heißt es doch so schön. „Wer 1:0 führt, der stehst verliert“

 

Die ersten Minuten verliefen recht ausgeglichen. Während wir, mit schönen Kombinationen, ausgespielt bis zur Chance Tor für Tor erzielten, konnte MoGoNo durch Einzelaktionen Ihres besten Spielers immer wieder ausgleichen. Beim Stand von 9:7 war dann genug der Geschenke. Die Abwehr hatte sich eingestellt und Nils vernagelte seine Kasten. Mit einem 7:0 lauf, setzten wir uns auf 16:7 ab. Da half den Gästen auch die Auszeit nicht, welche zwischenzeitlich genommen wurde. Über die Station 20:8, stand es nun zur Halbzeit 23:12.

 

In Halbzeit zwei, waren wir nicht mehr ganz so Fokussiert und Konzentriert. Nun wurden auch mal Chancen liegen gelassen oder Fehler gemacht welche wir im ersten Durchgang nicht machten. MoGoNo spielte weiter mit, kam aber nicht näher ran als 8 Tore. Die ablaufende Spielzeit, lief für uns. Mit jeder Minute die verlief, ließ die Anspannung ab und es stelle sich ein breites Grinsen ein. Jede positive Aktion wurde von Anfang gefeiert und wie vom Trainerteam gefordert, pushte sich das Team immer weiter. Über 25:15, 30:20 wurde das Final mit 35:23, überaus erfolgreich beendet. Man könnte sagen, Sieg ist Sieg aber dieser Sieg war mehr als verdient, die jungen Straßenbahner haben Ihre beste Saisonleistung gezeigt und somit den Bezirksmeister Titel eingeholt.

 

Garanten für diese Saisonbestleistung war ein Motiviertes Team, welche von Beginn an, an sich geglaubt hat. Ein überragender Nils in Halbzeit eins. Eric mit wichtigen Paraden in Halbzeit zwei. Danilo S. und Felix auf der rechten Seite mit zusammen 11 Toren und Pascal der alleine 11 Treffer beisteuerte. Aber auch andere brachten sich ein und sicherten dem Team somit den Titel.
 

Wir als Trainer bedanken uns für eine schöne Saison mit vielen Höhepunkten,

beim Team, für das in großen Teilen, engagierte mitwirken und bis auf wenige Ausnahmen eine überdurchschnittliche Trainingsbeteiligung, welche diesen Erfolg erst möglich macht.

Bei den Eltern, welche uns zu jeder Zeit unterstützten und auch kurzfristige Unternehmungen möglich machten.

 

Vielen Dank

 

tl_files/teams/JUGEND/1.jpg

Spieler:

Eric B. (TW), Nils L. (TW) Bruno F., Danilo R. 3, Tom B. 1, Kai G., Felix W. 5, Danilo S.  6, Joshua K. 4, Lennart S., Pascal S. 11, Hannes L. 2, Edgar K. 2

tl_files/teams/JUGEND/4.jpg



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum