HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
3.Männer: SG LVB III - HSG Neudorf/Döbeln II 33:16
Weiterhin ungeschlagen im Spieljahr 2013

03.03.13 von Bernhard Krentz. Die dritte Vertretung der SG LVB klettert mit deutlichem 33:16-Sieg gegen Döbeln auf Tabellenplatz zwei. In einer guten Abwehrarbeit legten sie den Grundstein für den Erfolg. Gleich mit dem Anpfiff wollten sie das Spiel dominieren und die Gestaltung konsequent übernehmen.

Die Anfangsphase war noch recht holprig (1:2, 3:3), doch nach zwei abgefangenen Bällen in der Abwehr und den darauf folgenden erfolgreichen Kontertoren (5:3) hatten wir unseren Spielrhythmus gefunden. In der Abwehr wurde sehr ordentlich gearbeitet. Wir gaben kaum Räume her, die Döbeln nutzen konnte. Zudem konnten wir uns erneut auf unseren Torhüter verlassen, der immer dann präsent war, wenn es wirklich brannte. Auch im Angriff lief es dann von Minute zu Minute besser und wir erarbeiteten uns beste Möglichkeiten, um den Vorsprung weiter auszubauen.

Döbeln versuchte dagegenzuhalten und wehrte sich zwar, doch entscheidende Akzente konnten sie dabei nicht setzen, weil wir es einfach nicht zuließen. Bis zur Halbzeit konnten wir uns so über die Spielstände 10:4, 14:5 bis zum 19:7 klar absetzen. Trotz dieser deutlichen Führung galt es für die  zweite Halbzeit auf gar keinen Fall die Zügel locker oder gar schleifen  zu lassen. Denn auch die zweiten 30 Minuten wollten wir klar für uns entscheiden und das Spiel ohne größere Durststrecken weiter aktiv gestalten und beenden. Die Mannschaft tat es dann auch.

Konzentriert in der Abwehr und druckvoll im Angriff ging es unverkrampft und locker in die zweite Spielhälfte. Döbeln fand nicht mehr ins Spiel zurück. Wir zogen unsere Kreise, die Mannschaft blieb auf dem vorgegebenen Kurs und beim 26 :10 war das Spiel entschieden. Bis zum Abpfiff passierte nicht mehr viel. Wir hielten den Abstand, behielten jederzeit den Kopf oben und gaben keinen Ball leichtfertig auf. Am nächsten Wochenende sind wir bei Turbine zu Gast (9.3.13, 17:00 Uhr). Auch dort wird unsere volle Konzentration gefragt sein, um ein erfolgreiches Spiel zu gestalten.

SG LVB III:
E. Janus (TH), St. Dietsch, Ch. Graichen 1, S. Stieler 3, T. Schwarzer 7, I. Bremers 3, E. Krosse 1, M. Naumann 4, M. Naerlich 4, C. Hallek 6, D. Strutz  1, St. Wollesky 1, M. Richter 1, I. Thamling 1.

Siebenmeter: LVB -, Döbeln 6/3
Zeitstrafen: LVB 3x2min., Döbeln 1x2min.
Schiedsrichter: Erdmann/Flach (Delitzsch)

Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum