HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
3.Männer:
USC Leipzig vs SG LVB Leipzig III 23:27
USC Leipzig vs SG LVB Leipzig III 23:27 USC Leipzig vs SG LVB Leipzig III 23:27

29.04.15 von Bernhard Krentz. Mehr Probleme als uns lieb war hatten wir erneut gegen den USC auch im letzten Punktspiel der Saison 2014/2015. Irgendwie konnten oder wollten wir nicht so richtig in das Spiel finden.

Unsere Abwehr stand zwar von Beginn an einigermaßen stabil, aber was wir im Angriff die ersten Minuten angeboten haben war mehr als dürftig. Einfachste Zuspiele kamen nicht an, wir liefen zu sehr in die Quere anstatt in die Tiefe und wir trafen die Hütte nicht. Ein klassischer Fehlstart war die Folge(5:1). Nur gut das wir im Abwehrverhalten wenigstens konsequent und aufmerksam blieben. 

Mit einigen Wechseln zur Mitte der ersten Halbzeit gelang es uns dann endlich auch in der Angriffsgestaltung etwas mehr Struktur in unser Spiel zu bekommen. Jetzt nutzten wir einige gute Abwehrmoment zum Kontern und verwerteten diese dann auch entsprechend. Im Angriff versuchten wir bewusst mit einander zu spielen und nicht alles dem Bruder Zufall zu überlassen. Eine Resultats Verbesserung folgte auf den Fuß(10:8). Langsam aber sicher begaben wir uns auf Augenhöhe mit dem USC. Bis zur Halbzeit erreichten wir das Remis. Im zweiten Teil des Spiels blieb der USC bei seinem abgezockten und routinierten Spiel und stellte uns weiterhin immer wieder vor einige schwierige Situationen in Abwehr und Angriff. 

Obwohl sie mit immensen Personalproblemen begonnen hatten und dann sogar noch einen wichtigen Spieler verloren, blieb das Spiel lange ausgeglichen. Nun waren wir aber etwas besser geordnet und hatten einigermaßen eine Linie gefunden. Dennoch unterliefen uns weiterhin zu einfache Fehler. Vor allem bei den Abschlusshandlungen fehlte uns die absolute Souveränität. Bis 10 Minuten vor dem Schlusspfiff. Hier gelingen uns wieder  einige gute Konter, aus dem heutigen besten Mannschaftsteil der Abwehr heraus Diese nutzen wir in gewohnter Weise erfolgreich  und gehen mit 21:25 in Führung. Jetzt war auch der USC mit seinen Kräften am Ende und konnte nicht mehr zurück schlagen. 


St.Dietsch(TH), E.Janus(TH)n.e.              
I.Bremers 3/2,  T.Voigt 2, M.Richter 1, Ch.Graichen , P.Hoppenz 3, C.Hallek 4, E.Reich 5, S.Stieler 1, M.Janus 3, M.Drabsch, St.Wollesky 4, M.Naerlich 1,
     



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum