HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
3.Männer: SG LVB Leipzig III – USC Leipzig 28:30 (11:13)
Steigerung in zweiter Halbzeit reicht nicht

28.11.10 von Bernhard Krentz. Obwohl in den letzten Spielen Selbstvertrauen getankt und recht ordentliche Leistungen abgeliefert, begannen wir das Spiel viel zu unsicher und abwartend. Die Abwehr hatte keine echte Bindung und im Angriff nutzten wir die Chancen vor allem im Nahwurfbereich nicht klug genug.

Eigentlich hätten wir mit einer besseren Effektivität gleich klar in Führung gehen müssen, doch so gaben wir dem USC ebenfalls genügend Möglichkeiten, ihrerseits Tore zu erzielen. Über ein 2:2,4:4 und 6:6 blieben beide Teams deshalb nah beieinander, keiner war in der Lage sich deutlich abzusetzen. Mit einem 11:13 für den USC wurden dann die Seiten gewechselt.

 

Der USC hatte sich auf uns gut eingestellt und spielte recht sicher seinen Stiefel runter. So lief das Spiel auch zu Beginn der zweiten 30 Minuten weiter. Jetzt lag es nur an uns, über eine Steigerung in Abwehr und Angriff eine Veränderung herbei zuführen. Die Steigerung kam auch. Wir glichen mehrmals aus (15:15,16:16) und lagen bis zum 17:18 gut im Rennen, das Spiel war weiter offen. Der USC ließ aber keinen Millimeter nach, um jeden Ball kämpfte der Gegner. Leider nahmen wir in dieser Phase den Kampf nicht wie notwendig und erwünscht an. Wir wirkten unzufrieden und unsicher. Daraus resultierten erneut einige leichtsinnige Fehler. Der USC nutzte diese kurze Schwächeperiode unsererseits und ging mit 19:23 in Front.

 

Jetzt drohte sogar eine deutliche Schlappe. Für einige Zeit hielten wir dann diese 4 Tore Abstand (20:24,22:26). In der Schlussphase wollten wir es dann doch nochmal wissen, jeder gab sein Bestes. Doch wie zu Beginn des Spieles bekamen wir nicht alle möglichen Bälle im USC-Kasten unter. Damit war unsere vierte Niederlage der Saison besiegelt.

SG LVB III : E. Janus(TH), St. Dietsch(TH) – T. Voigt 2, St. Wollesky 5/2, I. Bremers 1, A.Redetzki 1, Ch. Graichen, S. Hoppe, T. Beutner 7, Ch. Reinicke 1, St. Pickardt 1, M. Naerlich 9/7, S.Stieler 1



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum