HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
3.Männer: SG LVB Leipzig III – SC DHfK Leipzig III 13:27 (06:15)
Schmerzliche Niederlage gegen Stadtrivalen

08.01.11 von Stefan Remane. Im ersten Spiel der Rückrunde war der Tabellenführer zu Gast in der Sporthalle Tarostraße. Die Vorzeichen für das Spiel waren denkbar schlecht, da im Rückraum und auf der Torhüterposition schwerwiegende Ausfälle zu verzeichnen waren. Eine Wiederholung des Hinspielsieges war somit schwierig, aber trotzdem nicht unmöglich.

Denn trotz der Ausfälle sollte die Mannschaft befreit aufspielen und die gestellten Vorgaben umsetzen. Doch von Anfang an bestimmte der Gegner das Spiel. 11 TRF und 11 Fehlwürfe führten in den ersten 30 Minuten nur zu wenigen erfolgreiche Angriffe. Somit war bereits zur Halbzeit ein deutlicher Rückstand von der Anzeigetafel abzulesen. Auch in Halbzeit 2 bot sich das gleiche Bild. Wenige gute Aktionen, dafür erneut 11 TRF, oftmals unbedrängt vom Gegenspieler und 12 Fehlwürfe, viele davon unvorbereitet. Die Niederlage ist daher v.a. an der schwachen Angriffsleistung festzumachen.


Eingesetzte Spieler und Tore/Siebenmeter


Steffen Wollesky 4
Chris Graichen 3
Steffen Häberer 3
Sebastian Stieler 2
Thomas Voigt 1
Ivan Bremers
Sebastian Hoppe
Steven Pickardt
Christian Reinicke
Robert Walther
Andre Weiske (TW) - 27 % gehaltene Bälle
Enrico Janus (TW) - bei einem Siebenmeter

im Kader, aber nicht eingesetzt
Marvin Lämmel

Trainer
Stefan Remane

Siebenmeter
LVB 0/2, DHfK 4/5

Strafen
LVB 3 gelbe Karten, 2 x 2 min
DHfK 3 gelbe Karten, 1 x 2 min

Spielverlauf
1:4, 3:10, 5:11, 6:15 (30.); 9:17, 10:22, 11:26, 13:27 (60.)



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum