HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
3.Männer: HSV Mölkau - SG LVB III 26 : 25 (Halbzeit 12:15)
Kommen den Punkten immer näher!
unsere 3.Mannschaft in der Verbandsliga unsere 3.Mannschaft in der Verbandsliga

13.10.15 von Bernhard Krentz. Mit einem Superstart (1:4) beginnen wir die Begegnung. In der Abwehr sind wir sofort aktiv bestimmend und geben dem Gastgeber kaum Raum um sich zu entfalten. Auch im Angriff können wir sofort Druck aufbauen und uns gute Chancen erarbeiten und diesmal bringen wir endlich die Dinger auch unter.

Es läuft einfach bestens und wir haben das Kommando des Spiels übernommen. Bis Mitte der ersten Halbzeit können wir uns sogar deutlich frei schwimmen(5:12). Mölkau wehrt sich und sucht nach Möglichtkeiten unseren Rhythmus zu stören. Doch wir halten gegen und behaupten mit Übersicht den Vorsprung(7:13). Eigentlich hätten wir mit kühlem und klugem Kopf nur so weiter Handball spielen brauchen. Umso unverständlicher ist, was dann ca. 8-10 Minuten vor der Pause geschieht. Wir schalten in der Abwehr einige Gänge zurück. Ein Mißverständnis jagt das andere und einer verläßt sich auf den anderen und keiner packt mehr zu. Wir lassen uns in der Phase mächtig gehen und vorführen. Auch lassen wir einige Torchancen unkonzentriert aus. Dadurch kommt Mölkau wieder auf Sichtweite heran(12:15). In der zweiten Halbzeit wollen wir sofort zurück zu der aktiven und bestimmenden Abwehrarbeit. Doch es gelingt uns nicht ganz. Mölkau findet immer wieder Löcher und 
den freien Mann. Wir versuchen zwar die Räume eng zu machen, irgendwie sind wir sehr oft nur im Nachvollziehen. Da wir auch in Hälfte zwei klarste Einwurfmöglichkeiten nicht nutzen können, hält sich Mölkau in unserem Nacken(16:19,18:21,20:23). Beim Stand von 23:23 haben wir es dann wieder geschafft. Wir geben dem Gastgeber kulant noch eine Chance das Spiel spannend enden zu lassen, ja sogar das Spiel zu drehen. In dieser Endphase nutzt wieder mal unser Gegner seine Möglichkeiten vor allem im Angriff viel effektiver aus.

Kader   
T.Krause(TH), F.Herrmann(TH), St.Wollesky, I.Bremers 2/2, Ch.Ebert 3, N.Kuczewski, C.Hallek 4, M.Janus 2, K.Krüger 3, M.Naerlich, S.Stieler, M.Peschmann 6, M.Drabsch 2, Ch.Ausburg 3
    

Siebenmeter   
LVB           3 : 2
Mölkau      7 : 7


Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum