HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
3.Männer: TSG Schkeuditz - SG LVB III 19 : 21 (Halbzeit 11 : 10)
1. Runde im Bezirkspokal überstanden
unsere 3.Männermannschaft unsere 3.Männermannschaft

09.09.14 von Bernhard Krentz. Endlich ist die lange Wettkampfpause vorbei und eine neue Pokal-und Punktspielsaison steht vor uns. DieVorbereitung war zwar erneut sehr zähflüssig und unvollständig, doch der Start in die neue Saison sollte uns zusätzlich motivieren, wieder den Kampf um bestmögliche Leistungen für die Mannschaft aufzunehmen.

 Endlich ist die  lange Wettkampfpause vorbei und eine neue Pokal-und Punktspielsaison steht vor uns. DieVorbereitung war zwar erneut sehr zähflüssig und unvollständig, doch der Start in die neue Saison sollte uns zusätzlich motivieren, wieder den Kampf um bestmögliche Leistungen für die Mannschaft aufzunehmen. Doch gleich in diesem ersten Pokalpflichtspiel bekommen wir deutlich zu spüren, so einfach den Rhythmus für den Wettkampf finden und dann über die volle Distanz aufrecht erhalten ist eine komplizierte und nicht ganz so locker und leicht umzusetzende  Herausforderung. So beginnen wir das Spiel sehr nervös und unsicher. In der Abwehr stehen wir viel zu weit auseinander, bieten große Räume, die von Schkeuditz genutzt werden können. Damit diktieren sie die erstenMinuten des Spieles(5:3). Nur gut das wir erneut einen zuverlässigen Torhüter(Timo Krause)im Kasten hatten, der Ärgeres im richtigen Moment verhindern konnte. Unser Konterspiel kam gar nicht zum Laufen und im Angriff taten wir uns noch schwerer. Zu selten lief der Ball mal flüssig durch unsere Reihen und noch seltener so, wie wir es vor hatten. Auch bei den Abschlüssen suchten wir oft das Tor vergebens. Wir taten uns wirklich sehr schwer, dennoch blieben wir bis zur Halbzeit  mit dem Ergebnis an den Schkeuditzern  dran, die sich wohl für die zweite Hälfte  eine Siegchance  ausrechneten.  Das wollten wir auf alle Fälle verhindern. Wie, war uns theoretisch auch klar, doch mit der Praxis haperte es auch im zweiten Durchgang. Bis zum 17:17 plätscherte das Spiel so dahin. Beiden Mannschaften war zwar das Bemühen anzumerken etwas zu ändern, doch ansprechender und erfolgsorientierter Handball sieht anders aus. Dann entschieden eigentlich  die Schkeuditzer das Spiel. Unser Torhüter entschärfte in dieser Phase einige freie Würfe und jetzt hatten wir plötzlich einige gute Kontermomente die wir eiskalt nutzen konnten. Wir brachten uns so mit 17:20 in Führung. Das reichte bis zum Schlusspfiff, den Schkeuditz hatte keine Kraft mehr. Es gibt viel zu tun für unsere Mannschaft. Schon am nächsten Wochenende in Torgau können wir und müssen  wir einiges besser machen.


Kader   
T.Krause(TH), St.Dietsch, S.Stieler 1, T.Voigt 3, C.Hallek 3/3, K.Krüger, M.Richter 2, Y-L.Stein 3, M.Nauman 2, P.Hoppenz, M.Janus 2, M.Drabsch 2   

Siebenmeter   
Schkeuditz      2 : 1
LVB III           3 : 3


Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum