HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
3.Männer: SG LVB III - MoGoNo Leipzig 26 : 24 (Halbzeit 14:07)
Dritte zittert sich zum ersten Erfolg der Saison
unsere 3.Mannschaft in der Verbandsliga unsere 3.Mannschaft in der Verbandsliga

22.09.16 von Clemens Hallek. Nach zwei Niederlagen zum Beginn der Saison konnte sich die dritte Mannschaft der SG LVB gegen den Aufsteiger MoGoNo mit 26:24 durchsetzen.

Dass die junge Mannschaft von MoGoNo sehr motiviert war und den Gastgebern gerne die Punkte entführen wollte war schon vor dem Spiel bei der Erwärmung sichtbar. Auf der einen Seite des Feldes wärmten sich eine Mannschaft samt voller Bank auf, wohingegen sich die Dritte mit zunächst nur 10 Spieler auf das Spiel vorbereiten konnte. Hier sei nochmals der Dank für die Unterstützung von Mathias Seidler aus der vierten Mannschaft ausgesprochen, der uns in diesem Spiel mit wichtigen Toren und seiner Stabilität in der Abwehr eine große Unterstützung war.

Das Spiel begann für die Hausherren gut, in der ersten Halbzeit verstand es die Mannschaft ihre Chancen effektiv zu nutzen. Hier taten sich sowohl die Spieler des Rückraums, als auch die gut von ihren Nebenleuten bedienten Außen hervor. In der Abwehr stand die Mannschaft solide, so dass MoGoNo häufig seine Abschlüsse über den Fernwurf suchen musste, die jedoch nicht zu oft ihr Ziel fanden. So konnte die Dritte ihren Vorsprung sukzessive auf sieben Tore zur Halbzeit ausbauen (14:7).

Die in der Halbzeitansprache vorgegebene Zielsetzung für die zweiten dreißig Minuten, nämlich auch die zweite Halbzeit zu gewinnen, wurde jedoch gründlich verfehlt. Fielen zu Beginn der zweiten Halbzeit die Tore noch verlässlich auf beiden Seiten, so riss Mitte der zweiten Halbzeit der Faden bei der LVB. Im Angriff wurden teils falsche Entscheidungen getroffen, auch häuften sich nun die Fehlwürfe. Auch in Überzahlsituationen war die Mannschaft nicht in der Lage, das Spiel mit ein oder zwei Treffern zu ihren Gunsten zu beruhigen. Dazu beigetragen haben dürfte auch, dass sich die Mannschaft, trotz des weiterhin bestehenden Vorsprungs, verunsichern und in einen negativen Strudel ziehen ließ.

MoGoNo holte in den letzten Spielminuten Tor um Tor auf und erzielte den Anschlusstreffer. Zu mehr sollte es für die Gäste jedoch, trotz Manndeckung in den letzten Angriffen von LVB III, nicht mehr reichen, so dass für die Dritte mit dem 26:24 der erste Saisonsieg zu Buche steht.

 

Es spielten: Kirsten, Janus – Krüger (3), Matysek, Dietsch (5), Naumann (4), Wollesky (3/1), Seidler (3), Bremers (4/3), Hallek (1), Naerlich (3), Schnoy



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum