HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
3.Männer: LVB III - SV Schneeberg 29 : 26 (Halbzeit 09:14)
Der erste Doppelpunktgewinn in der neuen Liga ist perfekt!
unsere 3.Mannschaft in der Verbandsliga unsere 3.Mannschaft in der Verbandsliga

09.11.15 von Bernhard Krentz. Es war ein hartes Stück Arbeit! Das Spiel beginnen wir völlig desorientiert, aktivlos und gelähmt in allen Bereichen. Wir bekommen die Schneeberger hinten nicht zu fassen und im Angriff haben wir keinen Plan und treffen das Tor nicht.

Ehe wir uns versehen ist ein mehr als klassischer Fehlstart (0:5) perfekt. Zwingend kommt die Auszeit um uns wach zu rütteln. Das hat seine Wirkung. Denn langsam kommen wir vor allem mit den Köpfen im Spiel an. Jetzt spielen wir hinten mit, attackieren zum richtigen Zeitpunkt und erarbeiten uns aktiv den Ball. Die ersten Konter laufen und im Angriff nutzen wir endlich überlegt und entschlossen unsere taktischen Vorgaben. Wir spielen wieder mit und halten den Abstand in Sichtweite. Schneeberg muss sich jetzt schon mehr mühen um Tore zu erzielen. Bis zur Halbzeit können sie uns auf Distanz halten. Die Pause wird nochmals genutzt um wesentliche Unstimmigkeiten zu beseitigen. Wir laufen wieder einmal hinterher, doch das kennen wir ja. Auch das Aufholen haben wir schon geübt. Nur schaffen wir es diesmal den Schwung mitzunehmen, um am Ende die Nase auch mal vorn zu haben. Das war die Frage. Jedenfalls hängt sich die Mannschaft ordentlich rein und wir verkürzen den Abstand Tor um Tor(12:15,16:18). Die Abwehr stabilisiert sich weiter und auch der Angriff bleibt, nicht durchgängig, diszipliniert und zwingend. Wir gehen sogar in Führung und das Mitte der zweiten Halbzeit(19:18). Und wir lassen nicht nach und können sogar den Abstand vergrößern (22:19). Wahrscheinlich haben in diesem Moment einige Spieler ihren Auge nicht getraut, denn wir stellten aus welchen Gründen auch immer, unsere Aktivitäten ein. Die Abwehr gab kurzzeitig ihre Geschlossenheit auf und im Angriff ließen wir es erneut an Konsequenz und Entschlossenheit fehlen(24:24). Nur gut das einige Spieler sich rechtzeitig die Augen gewischt und wieder den Durchblick hatten. Die Endphase gehörte dadurch uns. Diesmal nutzten wir auch diese Phase, um unsere Chancen in Tore umzusetzen. Am Ende zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten. Mit dem Niveau der zweiten Hälfte sollten wir uns anfreunden!

 

Kader   
T.Krause(TH), J.Justen(TH), I.Bremers 1/1, M.Richter 3, M.Janus, K.Krüger, S.Stieler 3, M.Peschmann 6, T.Voigt 1, M-Drabsch 4, C.Hallek 1, F.Matysek, M.Naerlich 5, Ch.Ausburg 5
    

Siebenmeter   
LVB                 1 : 1
Schneeberg      2 : 1


Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum