HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
1.Männer: HC Einheit Plauen - SG LVB 19:23 (7:12)
SG LVB zurück in der Spur
Bild: Steve Löser Bild: Steve Löser

30.10.17 von SG LVB. Durch einen verdienten 23:19 (12:7)- Auswärtserfolg beim Aufsteiger HC Einheit Plauen hat die SG LVB Leipzig von Trainer Enrico Henoch in der Mitteldeutschen Oberliga nach dem unnötigen Ausrutscher gegen Köthen wieder zurück in die Spur gefunden.

Von Beginn an gaben die Leipziger in einer weitgehend einseitigen Begegnung vor 587 Zuschauern den Ton an. Über 2:0 waren die Gäste nach neun Minuten auf 4:1 enteilt. Einzig und allein die Chancenverwertung verhinderte eine deutlichere Führung, die die LVB-Männer gestützt auf eine sehr starke Abwehrleistung verdient gehabt hätten. Beim 11:4 nach 26 Minuten hatten die Gäste dann die bis dato höchste Führung erreicht.

Die Grundlage für die komfortable 12:7-Pausenführung, die mit mehr Konsequenz im Abschluss deutlich höher hätte ausfallen können, war die starke Defensivarbeit inklusive Torwart Jan Guretzkij, die auch nach der Pause bis Minute 40 weitergeführt wurde.

Anschließend folgte die schwächste Phase der Leipziger: Der deutlichste Vorsprung der Partie (18:9) schmolz dann in zehn Minuten ohne Gästetor durch einen 6:0-Lauf des HCE Plauen auf 15:18 zusammen. In der Folge gelang es in der Offensive wieder geduldiger zu Werke zu gehen und die Abwehr der Plauener auseinander zu spielen. So war spätestens beim 22:17 zwei Minuten vor Ende die Messe gelesen und die verdienten beiden Auswärtspunkte der LVB-Männer unter Dach und Fach. ds



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum