SG Leipzig II - TV Germania Großsachsen
So, 21.10.18, 15:00 Uhr
Kleine Arena Leipzig,Am Sportforum 1,04105 Leipzig



MSG Groß-Bieberau/Modau - SG Leipzig II 22:21

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
1.Männer:
SG LVB möchte zu Hause wieder punkten
SG LVB SG LVB

09.03.18 von SG LVB. Als Spitzenreiter der Mitteldeutschen Oberliga (32:6-Punkte) empfängt die SG LVB Leipzig am Samstag ab 18Uhr in der heimischen Brüderhalle den Aufsteiger HC Einheit Plauen, der sich aktuell auf Rang elf befindet und mitten im Abstiegskampf steckt.

Auch deswegen sollte der sächsische Kontrahent ernst genommen werden. Die Plauener brauchen mit derzeit 15:23-Punkten und nur einem Zähler Vorsprung auf die Abstiegsplätze jeden Punkt, um den direkten Wiederabstieg zu verhindern. Des Weiteren sollte auch die Tatsache, dass die Gäste wohl ersatzgeschwächt antreten müssen, kein Anlass sein, den Gegner zu unterschätzen. Mit Multhauf, Rahn und Richter verfügt die Einheit über genug Erfahrung im Rückraum. Dass sie alles für den Klassenerhalt geben, zeigten die letzten beiden Partien: In Freiberg gewannen die Plauener mit 24:23 und zu Hause gegen Apolda holten sie beim 23:23 einen Punkt.

Und auf der anderen Seite tut der Tabellenführer aus Leipzig gut daran, auf sein eigenes Spiel zu schauen. Aus einer besseren Abwehr als in den letzten Spielen heraus, kann das Tempospiel wieder eine gute Waffe werden. Was passiert, wenn man gegen die Spitzenstädter nachlässt, bekamen die Leipziger im Hinspiel zu spüren, als der HCE vom 9:18 nochmal auf 15:18 verkürzte. Damit das nicht passiert, gilt es, über 60 Minuten eine konzentrierte Leistung abzurufen. Dazu gehört vor allem, dass die Chancenverwertung endlich bessere Werte annimmt als beispielsweise in Köthen, als der Heimtorwart warm geworfen wurde.

Noch ein kleiner Tipp: Früheres Erscheinen in der Brüderhalle lohnt sich. Ab 15:30Uhr bestreitet die U19 des SC DHfK Leipzig als Spitzenreiter der Jugendbundesliga Ost dort nämlich ihr Spiel gegen den Bundesliganachwuchs der HSG Wetzlar, der Rang zwei belegt. ds



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum