HSV Apolda - SG LVB Leipzig
Sa, 25.11.17, 20:00 Uhr
Dreifelder SH



SG LVB Leipzig - HSG Freiberg 32:27

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
Verein: Vorsitzender Thomas Heerde fordert „mehr Miteinander“
SG LVB - Handballer mit neuer Abteilungsleitung
Der neue Vorsitzende Thomas Heerde bat die Mitglieder um Unterstützung der neuen Abteilungsleitung. Foto: Martin Glass Der neue Vorsitzende Thomas Heerde bat die Mitglieder um Unterstützung der neuen Abteilungsleitung. Foto: Martin Glass

13.09.11 von Admin. Die Mitgliederversammlung der Handballer der SG LVB hat am Montagabend eine neue Abteilungsleitung gewählt. Neuer Vorsitzender der Blau-Gelben ist der 32-jährige Thomas Heerde, zu seinem Stellvertreter wurde Martin Glass gewählt. Weitere Leitungsmitglieder sind Günter Jenrich und Jens Herold sowie – wie Heerde neu im Kreise der Verantwortlichen - Drittliga-Kapitän Max Berthold.

38 Mitglieder der Abteilung Handball stimmten für den Wahlvorschlag zur neuen Abteilungsleitung, keiner der Anwesenden stimmte bei zwei Enthaltungen dagegen. Heerde forderte vor 40 Mitglieder nach seiner Wahl einerseits „mehr Miteinander der einzelnen Mannschaften“, andererseits versprach er die Intensivierung der Suche nach Kleinsponsoren durch Gründung einer Jugendfördergruppe.

Ziel der Abteilung sei es, in der nächsten Wahlperiode von zwei Jahren wieder intern mehr zusammen zu wachsen, den Gemeinschaftsgedanken zu stärken und auf breiteren finanziellen Füßen zu stehen. Durch Abstimmungsbeschluss wurde zudem der Abteilungsbeitrag den zukünftigen Erfordernissen angepasst.

Gleichzeitig soll dabei auch die erfolgreiche Arbeit im Männer- und Jugendbereich weiter fortgesetzt werden. Dabei wurde seitens der Versammlung vor allem der Aufstieg der ersten Männermannschaft in die dritte Liga und die hervorragende Arbeit in der Jugend, die in Sachsenmeisterschaften und guten Platzierungen in ostdeutschen Meisterschaften gipfelte, ausdrücklich gelobt.

Unter Applaus dankten die Mitglieder ihren alten Abteilungsmitgliedern, vor allem den ausscheidenden Verantwortlichen Mathias Blank (Abteilungsleiter), Mario Blumstengel (erster Stellvertreter), Peter Pfefferkorn (zweiter Stellvertreter), Christoph Dehn (A-Jugend), Ronny Schlorke (Schiedsrichter), Harald Wittig (Jugend), Enrico Henoch (B-Jugend) und Stefan Dietsch (dritte und vierte Männer).

Die neue Abteilungswahl geht einher mit der Verschlankung von Strukturen zur Förderung der Handlungsfähigkeit. Während sich Abteilungsleiter Thomas Heerde der Repräentation und Sponsorensuche widmet, obliegt die Organisation und Medienarbeit seinem Stellvertreter Martin Glass. Jens Herold fungiert als Finanzverantwortlicher, Günter Jenrich als Ansprechpartner für die Durchführung der Spieltage sowie der Schieds- und Kampfrichter. Max Berthold ist Bindeglied zur ersten Männermannschaft und soll ein sportliches Konzept für alle Mannschaften entwickeln.

Für seine Verdienste um den Handballsport in Sachsen wurde der 68-jährige Sportfreund Hellmut Neumann – über Jahrzehnte als Spieler, Trainer, Schieds- und Kampfrichter für die SG LVB aktiv – durch den Präsidenten der SG LVB, Uwe Bartlitz, mit der goldenen Ehrennadel des Handball-Verbandes Sachsen ausgezeichnet.

Neuer Inhalt
Heerde neuer Chef der LVB-Handballer

Die Handballer der SG LVB wählten Thomas Heerde (32) einstimmig zum neuen Abteilungsleiter. Der bisherige Chef Mathias Blank kandidierte aus beruflichen Gründen nicht mehr. Heerde hat Sport-Management studiert und ist hauptberuflich in der Sportartikel-Branche tätig. Seit 22 Jahren ist er bei LVB und absolvierte mehrere Spielzeiten als Rechtsaußen in der Regionalliga. "Neben den sportlichen Zielen will ich das Vereinsleben aktivieren und die Nachwuchsarbeit voranbringen", erklärte Heerde.

Mit dem überraschend guten Start (3:1 Punkte) ist viel Selbstvertrauen im Kampf um den Klassenerhalt eingekehrt. Schon in der nächsten Partie am Sonntag (14 Uhr) gegen EHV Aue müssen sich die Männer von Trainer Jens Große erneut beweisen. Um die Leistungen der Erzgebirger beurteilen zu können, haben Große und vier Spieler das Match Dessau gegen Aue beobachtet. Die Erkenntnisse sind lückenhaft, denn die Partie musste beim Stand von 19:14 (41.) abgebrochen werden, weil über der Anhalt-Arena ein Unwetter niederging. Ein Blitzschlag hatte die automatische Fensterverriegelung lahm gelegt und Hagelkörner das Parkett unbespielbar gemacht. "Ob Aue noch die Wende geschafft hätte, kann natürlich niemand beantworten", sagte Große.

Die Leipziger mussten auf der Rückfahrt etliche Hindernisse überwinden: "Straßen waren überschwemmt, Bäume entwurzelt, Ziegel fielen von der Dächern. Mit viel Geduld sind wir ­unbeschadet davongekommen", berichtete Kapitän Max Berthold.

Horst Hampe in der Leipziger Volkszeitung vom 14.09.2011, Seite 29

Neuer Inhalt
Links zum Thema

Artikel:
LVZ-Online: "Handballer der Leipziger SG LVB wählen neue Abteilungsleitung"
Leipzig Fernsehen: "SG LVB Handballer haben neue Abteilungsleitung"
Leipzig Seiten: "Thomas Heerde neuer Vorsitzender der Handballabteilung der SG LVB Leipzig"

Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum