SG Leipzig II - HSG Dutenhofen-Münchholzhausen II
So, 18.11.18, 15:00 Uhr
Sporthalle an der Sport-Oberschule,Max-Planck-Straße 53-55,^04105 Leipzig



HC Erlangen II - SG Leipzig II 31:25

TICKETS

Erwachsene: 6€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

Iftec
Lsi
Sparkasse
Reif
Lvb
news - einzelansicht
1.Männer: SG LVB - HC Burgenland
Offensivstarker Gegner zum Jahresauftakt
SG LVB SG LVB

04.01.18 von SG LVB. Das Duell mit dem HC Burgenland am Samstag um 18Uhr in der Sporthalle Rabet stellt neben dem Jahresauftakt gleichzeitig auch den Abschluss der Hinrunde dar. Dabei treffen die LVB-Männer mit dem aktuellen Fünften auf den besten Angriff der Liga.

Zusammen mit der HSG Freiberg haben die Naumburger mit 351 geworfenen Toren den besten Angriff in der Mitteldeutschen Oberliga. 354 Gegentore – die meisten in der Liga – und ein Torverhältnis von -3 machen aber auch deutlich, wo die Schwäche der Gäste liegt: In der Defensive.

Auch Trainer Enrico Henoch weiß um die Offensivstärke des HCB: „Uns erwartet eine Mannschaft, die immer gewillt ist viele Tore zu werfen. Neben guten Rückraumschützen kommen sie auch durch ihr Tempospiel oft zum Erfolg, das es gilt zu verhindern.“

Um die Gäste gar nicht erst zu schnellen Gegenstößen kommen zu lassen, ist es wichtig, die Anzahl der eigenen Fehler im Angriff gering zu halten. Außerdem müssen die Leipziger die im bisherigen Saisonverlauf nicht so sattelfeste Gäste-Abwehr konsequent attackieren und kaltschnäuzig in der Chancenverwertung sein.

Nach der fast einmonatigen Spielpause will der Spitzenreiter zeigen, dass er gut ins neue Jahr gekommen ist und auch im Jahr 2018 mit der SG LVB zu rechnen ist. Denn das Ziel ist ganz klar gesteckt: Mit einem Heimerfolg ins neue Jahr starten und die Tabellenführung verteidigen. ds



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum